Würzige Rinderfrikadelle mit Kartoffelsalat

Wir können auch deftig! Warum kompliziert, wenn’s auch einfach geht? Die würzige Rinderfrikadelle liefert dir deine wohlverdiente Portion Eiweiß. Und als Beilage bieten wir dir einen klassischen und vom Geschmack her unschlagbaren Kartoffelsalat mit Gurke, Schnittlauch, Essig und Öl. Schmeckt wie selbstgemacht und ist eindeutig ein All-Time-Favorit!

ZUTATEN

Kartoffeln, Rinderhackfleisch, Eier, Quark, Zwiebeln, Schnittlauch, Haferflocken, Kräuteressig, Rapsöl, Petersilie, Salz, Pfeffer.

NÄHRWERTE

Nährwerte pro 100g:
Brennwert in kJ/kcal 401/96
Fett 4g
gesättigte Fettsäuren 1g
Kohlenhydrate 7g
davon Zucker 1g
Eiweiß 7g
Salz 1g

Vollkornpasta mit Gemüsecreme und Käse

Pasta ... e basta! Genau das Richtige für alle Nudelfans unter uns. Vollwertige Vollkornnudeln mit getrockneten Tomaten, frischen Zucchini, knackiger Paprika und würzigem Parmesan liefern dir eine abwechslungsreiche Mahlzeit für jeden Geschmack. Hier bekommst du ein Rundumpaket: lange Sättigung und viele Ballaststoffe.

ZUTATEN

Vollkornnudeln, rote Paprika, Zucchini, Hartkäse, getrocknete Tomaten, Zwiebeln, Olivenöl, Salz, Knoblauch, Petersilie, Pfeffer.

NÄHRWERTE

Nährwerte pro 100g:
Brennwert in kJ/kcal 506/121
Fett 4g
gesättigte Fettsäuren 1g
Kohlenhydrate 15g
davon Zucker 2g
Eiweiß 5g
Salz 1g

Zitronengras-Putengeschnetzeltes mit Quinoa

Probier mal was Geiles! Proteinreiche Putenstreifen mit Quinoa in einer schmackhaften und cremigen Zitronengrasmarinade. Das hast du so noch nie geschmeckt, glaub uns!

ZUTATEN

Pute, Kokosmilch, Quinoa, Sesamöl, Zitronengraspulver, Currypulver, Knoblauch, Salz, Pfeffer.

NÄHRWERTE

Nährwerte pro 100g: Brennwert in kJ/kcal 609/146
Fett 4g
gesättigte Fettsäuren 1g
Kohlenhydrate 14g
davon Zucker 2g
Eiweiß 12g
Salz 0g

Shrimps-Gemüse-Salat mit Senfdressing

Das Maximum an Eiweiß? Shrimps-Gemüse-Salat mit Senfdressing! Keine Ausreden mehr für schlechte Ernährung. Diese Mahlzeit bietet dir die volle Eiweißladung in Kombination mit frischen Tomaten und Gurken. Voll mit Geschmack kannst du dich hier ohne schlechtes Gewissen so richtig satt essen!

ZUTATEN

Gurke, Shrimps, Tomaten, Cashew, Weinessig, Senf, Olivenöl, Dill, Salz.

NÄHRWERTE

Nährwerte pro 100g:
Brennwert in kJ/kcal 351/84
Fett 4g gesättigte Fettsäuren 1g
Kohlenhydrate 3g
davon Zucker 2g
Eiweiß 9g
Salz 1g

Lachs mit rotem Reis und Brokkoli

Dieser Mix aus kernigem Reis und zartem Lachs sieht sehr gut aus und schmeckt noch besser! Zudem ist dieses Gericht eine richtige Nährstoffbombe und füllt deine Energiespeicher mit den besten Zutaten auf.

ZUTATEN

Lachs, Reis (rot), Brokkoli, Kidney-Bohnen, Zwiebeln, Olivenöl, Mandeln, Zitrone, Salz, Peffer.

NÄHRWERTE

Nährwerte pro 100g:
Brennwert in kJ/kcal 807/193
Fett 7g
gesättigte Fettsäuren 2g
Kohlenhydrate 20g
davon Zucker 1g
Eiweiß 10g
Salz 1g

Graupenrisotto mit Gemüse und Käse

So ein Risotto hast du noch nicht gegessen. 🤯 Unser Graupenrisotto ist knackig und gleichzeitig cremig. Dazu bekommt es durch den geschmolzenen Bergkäse eine besondere Würze verpasst.

ZUTATEN

Gemüsebrühe, Perlgraupen, Zwiebeln, Bergkäse, Quark, Wurzelpetersilie, Knollensellerie, Karotte, Butter, Petersilie, Pfeffer.

NÄHRWERTE

Nährwerte pro 100g:
Brennwert in kJ/kcal 506/121
Fett 4g
gesättigte Fettsäuren 2g
Kohlenhydrate 13g
davon Zucker 2g
Eiweiß 6g
Salz 0g

Hähnchen-Reis-Pfanne mit Aprikose

Unsere Hähnchen-Reis-Pfanne wird mit Liebe und feinsten Hähnchenteilen zubereitet. Das besondere Etwas erhält sie durch den süßen Touch der Aprikose. So wird dieser Klassiker nie langweilig!

ZUTATEN

Reis, Lauchzwiebel, Hähnchen, Aprikose, Sojasoße, Sonnenblumenöl, Chilipulver, Salz.

NÄHRWERTE

Nährwerte pro 100g: Brennwert in kJ/kcal 459/110 Fett 1g gesättigte Fettsäuren 0g Kohlenhydrate 16g davon Zucker 4g Eiweiß 7g Salz 1g

Scharfer Linsentopf mit Süßkartoffel

Ein Klassiker neu aufgelegt! Linsentopf wie von Oma, aber richtig gesund mit Süßkartoffel und richtig lecker mit Joghurt on top! Ein Muss für alle, die ihre Protein lieber fleischlos bekommen wollen.

ZUTATEN

Gemüsebrühe, Linsen, Süßkartoffel, Joghurt, Chilisoße, Ingwer, Rapsöl, Currypulver, Knoblauch, Gemüsemischung, Steinsalz, Pfeffer.

NÄHRWERTE

Nährwerte pro 100g:
Brennwert in kJ/kcal 571/136
Fett 4g
gesättigte Fettsäuren 2g
Kohlenhydrate 17g
davon Zucker 4g
Eiweiß 6g
Salz 0g

Knackiger Kichererbsensalat

Ein orientalischer Genuss! Unser knackiger Kichererbsensalat liefert wichtige Proteine, gesunde Kohlenhydrate, Vitamine und Ballaststoffe. Und obendrauf eine ganze Menge frischen Geschmack!

ZUTATEN

Gurke, Chili, Karotte, Schalotte, Petersilie, Kokosfett, Kichererbsen, Salz, Currypulver, Honig, Limette, Sesam.

NÄHRWERTE

Nährwerte pro 100g:
Brennwert in kJ/kcal 370/88
Fett 3g
gesättigte Fettsäuren 1g
Kohlenhydrate 10g
davon Zucker 4g
Eiweiß 4g
Salz 1g

Indisches Gemüse-Curry mit Ananas

Eine Vitamin- und Nährstoffbombe mit orientalisches Note, die dich satt hält und überragend schmeckt!

ZUTATEN

Linsen, Karotten, Melone, Kartoffeln, Ananas, Zwiebeln, grüne Bohnen, Erbsen, Cashewnüsse, Blumenkohl, Sonnenblumenkerne, Ingwer, Currypulver, Limette, Koriander, Rapsöl, Salz

NÄHRWERTE

Nährwerte pro 100g:
Brennwert in kJ/kcal 518/124
Fett 4g
gesättigte Fettsäuren 1g
Kohlenhydrate 15g
davon Zucker 7g
Eiweiß 6g
Salz 1g

DIE VEGGIE BOX

42,50€

Geiles Essen. Mit Liebe frisch von Profis zubereitet. Mach dir gesunde Ernährung so einfach wie nie!

5 GERICHTE

Vollkornpasta mit Gemüsecreme und Käse
Scharfer Linsentopf mit Süßkartoffel
Knackiger-Kirchererbsensalat
Indisches Gemüse-Curry mit Ananas
Graupenrisotto mit Gemüse und Käse

DIE MIXED BOX

42,50€

Geiles Essen. Mit Liebe frisch von Profis zubereitet. Mach dir gesunde Ernährung so einfach wie nie!

5 GERICHTE

Würzige Rinderfrikadelle mit Kartoffelsalat
Vollkornpasta mit Gemüsecreme und Käse
Scharfer Linsentopf mit Süßkartoffel
Lachs mit rotem Reis und Brokolli, Fisch
Knackiger-Kichererbsensalat

DIE CLASSIC BOX

42,50€

Geiles Essen. Mit Liebe frisch von Profis zubereitet. Mach dir gesunde Ernährung so einfach wie nie!

5 GERICHTE

Zitronengras Putengeschnezeltes mit Quinoa
Würzige Rinderfrikadelle mit Kartoffelsalat
Shrimps Gemüse Salat mit Senfdressing
Lachs mit rotem Reis und Brokolli, Fisch
Hähnchen Reis Pfanne mit Aprikose

Dein Warenkorb

Dein Warenkorb sieht ziemlich leer aus

10 einfache Möglichkeiten für 10.000 Schritte am Tag

Die Ernährung ist der wichtigste Faktor, wenn es darum geht abzunehmen oder ein besseres Wohlbefinden zu erlangen. Es ist der beste Weg sich wohler zu fühlen. Sport und Bewegung haben ebenfalls einen sehr großen Einfluss auf unser Wohlbefinden und unser Gewicht. Beim Thema Sport und Bewegung tun sich die meisten im Alltag jedoch sehr schwer, denn Sport brauch Zeit. Wer keine Zeit hat sich bei einem täglichen Workout auszupowern, sollte täglich mindestens auf 10.000 Schritte kommen, um seinem Körper ausreichend Bewegung zu geben. Wir haben 10 Tipps, wie du mit Leichtigkeit auf deine 10.000 Schritte am Tag kommst.

Was du wissen solltest

  • Entwickle ein Bewusstsein für dein Ziel, dann ist es gar nicht so schwer 10.000 Schritte am Tag zu gehen.

  • Bequemlichkeit ist nicht dein Freund, gewöhne dich daher an unbequemere Situationen: Treppe statt Fahrstuhl.

  • Versuche einige Erledigungen einfach zu Fuß zu bewältigen.

  • Ein Schrittezähler kann dir dabei helfen ein Gefühl dafür zu bekommen, was 10.000 Schritte sind.

Lesedauer: 5 Minuten

#1 Gehe deiner Leidenschaft nach

Was ist es, dass dich bewegt und das Feuer in dir entfacht? Tanzen, Fussball, Wandern oder doch etwas anderes – Wenn es Spaß macht kommt es einem nicht wie gezwungene Bewegung vor. Versuche die Dinge, die du liebst in deine Wochen- und Tagesplanung mit einzubeziehen. Wenn du gerne Tanzen gehst, gehe so oft es dir nur möglich ist, spielst du lieber mit Freunden Fussball, dann buch doch einfach die Soccerhalle für den nächsten Kick. Warte nicht auf andere und ergreife die Initiative. Wenn du noch kein Teil einer Freizeitmannschaft bist, dann gründe doch einfach selbst eine.

#2 Kultur statt Fernsehen

Es ist sehr einfach sich nach einem langen Arbeitstag einfach auf das Sofa zu legen und sich eine Netflix Folge nach der anderen anzusehen. So kommt man aber nicht auf seine 10.000 Schritte am Tag. Wenn du schon auf dem Sofa liegst, dann schau doch gleich nach Aktivitäten, Ausstellung und Events, die dich interessieren. Wie wäre es mit einem Besuch in einem Museum oder eine Kunstausstellung, ein Besuch im Freizeitpark oder vielleicht ein Musik-Event? Es muss ja nicht gleich jeden Tag sei, aber irgendwo musst du ja beginnen.

#3 Spaziergang-Wecker

Während der Arbeit vergisst du öfter mal einen kleinen Spaziergang zu machen? Dann stell dir doch hierfür einfach mal einen Wecker. Dein Smartphone hast du ja sowieso immer bei dir. Es ist völlig normal, dass man in seine Arbeit vertieft ist und einfach nicht daran denkt einen kurzen Spaziergang zu machen. Es reicht bereits, wenn du 10-15 Minuten an der frischen Lust bist. Am besten gewöhnst du dir an täglich zu einer festen Uhrzeit für ein paar Minuten an die frische Lust zu gehen.

#4 Je unbequemer, desto besser

Leider steht die Bequemlichkeit für viele an oberster Stelle. Aber je unbequeme, desto besser für uns – denn wir sammeln mehr Schritte. Jeder von uns kennt einen Freund, der im Parkhaus immer direkt neben dem Aufzug parken will, um so wenig wie nur möglich zu laufen. Natürlich wird auch in dem Parkhaus geparkt, welches sich am nächsten zum Ziel befindet. Für dein Schritte-Konto ist das natürlich keine besonders gute Idee. Nutze ein Parkhaus, welches nicht direkt an deinem Ziel liegt, um Schritte zu sammeln. Der Aufzug ist natürlich tabu, denn ab heute gehst du nur noch Treppen. Das ist zwar unbequemer, aber je unbequeme, desto mehr Schritte sammeln wir.

#5 30-Minuten Freizeit

Hast du die Möglichkeit dir jeden Tag 30 Minuten zu nehmen? Mit Sicherheit! Nutze diese Zeit, um täglich in Bewegung zu sein. Wie du die 30 Minuten gestaltest liegt ganz bei dir. Ein Spaziergang um den Block, Altglas entsorgen, eine Kleinigkeit zu Fuß einkaufen oder Freunde besuchen, es gibt täglich viele gute Gründe an der frischen Luft Schritte zu sammeln. Je mehr Gründe du für dich findest, desto einfacher erreichst du die 10.000 Schritte am Tag. Plane bereits am Morgen wie deine 30-Minuten Freizeit aussehen werden und sollte dir nichts einfallen, dann lauf einfach um den Block.

#6 Werbepausen nutzen

Jede Werbepause dauert i.d.R. mehrere Minuten und diese könnten wir für uns nutzen. Nutze die Werbepause, um dich vom Sofa zu erheben und laufe ein paar Schritte durch die Wohnung. Du wirst verwundert sein, was an Schritten zusammenkommt, wenn du dich mal 15 Minuten in der Wohnung bewegst. Wie wäre es mit staubsaugen, putzen oder aufräumen?

#7 Einkäufe zu Fuß erledigen

Der nächste Supermarkt ist meist nur wenige Gehminuten entfernt und dennoch nutzen noch immer 46% in deutschen Großstädten und 79% auf dem Land das Auto für Einkäufe.[1] Kistenweise Getränke sollte man so natürlich nicht transportieren, aber für den täglichen Bedarf ist es ratsam einfach mal das Auto stehen zu lassen und zu Fuß zu gehen, um Schritte zu sammeln. Wer ein paar Schritte mehr sammeln möchte, sollte nicht den Supermarkt um die Ecke besuchen, sondern sich einen heraussuchen, der ein paar Meter weiter weg liegt.

#8 Auto bewusst stehen lassen

Wir nutzen unser Auto leider viel zu oft. Das ist nicht nur belastend für die Umwelt, sondern auch für unsere Gesundheit. Würden wir das Auto für unnötige Fahrten einfach mal stehen lassen und stattdessen einfach das Rad nehmen oder eben zu Fuß gehen, würden wir unserer Gesundheit einen großen Gefallen tun. Versuche mindestens eine Fahrt in der Woche auszulassen und stattdessen einfach mal zu laufen. Notiere dir die ausgefallenen Fahrten und du wirst schnell merken, wie häufig man das Auto eigentlich stehen lassen könnte.

#9 Auto weiter weg parken

Die Situation wird einigen sehr bekannt vorkommen: Wir verlassen das Haus und steigen in unser Auto ein, sitzend fahren wir dann zur Arbeit. Das Auto stellen wir dann meist direkt vor dem Büro ab, damit wir schnell an unserem Arbeitsplatz sind. Den Tag im Office verbringen wir dann wieder hauptsächlich sitzend. Nach der Arbeit geht es wieder sitzend zurück im Auto nach Hause, wo wir uns anschließend auf das Sofa legen, da der Tag „anstrengend“ war. Um dem sitzenden Alltag entgegen zu wirken und endlich mehr Schritte sammeln zu können, sollte man sein Auto nicht direkt vor dem Büro parken, sondern sich immer einen Parkplatz weiter entfernt suchen. Die frische Luft am Morgen wird dir gut tun und auch nach der Arbeit hilft der Spaziergang um etwas abzuschalten. Schafft man es dann noch in der Mittagspause ein paar Minuten zu laufen, sind die 10.000 Schritte am Tag kinderleicht zu schaffen.

#10 Telefoniere im Stehen

Wir telefonieren mehrfach am Tag, ob mit Freunden, der Familie oder geschäftlich. Die Zeit die wir am Telefon sind sollten wir nutzen , um Schritte zu sammeln. Steh einfach auf und laufe durch die Wohnung oder das Büro. Du glaubst gar nicht was in wenigen Minuten an Schritten zusammenkommt. Wenn es ein längeres Gespräch sein wird und du es vorher schon weißt, mach doch einfach einen Spaziergang an der frischen Luft.

Fazit

Es ist nicht schwer 10.000 Schritte am Tag zu gehen, wenn du ein Bewusstsein dafür entwickelst und ab und zu deinen inneren Schweinehund überwindest. Ein Schrittezähler kann dir dabei helfen ein gutes Gefühlt dafür zu bekommen, wie viele Schritte du gehen musst, um dein Ziel zu erreichen. Das Beste dabei ist, dass es nicht wie beim Sport ist und man bei den ersten Gehversuchen direkt Muskelkater bekommt und aufgeben will. Warte nicht auf morgen und mache gleich deinen ersten Spaziergang, wo du dir deinen persönlichen 10.000 Schritte Plan entwickelst.

Wir haben eine Auswahl an ausgewogenen Mahlzeiten

  • 100% Geschmacksgarantie

QuelleN