Dein Warenkorb
Zwischensumme 0,00 €
Lieferkosten GRATIS
Gesamt 0,00 €

frisch und lecker

versandkostenfrei

deutschlandweit

inspirierende abnehm blogger

Abnehm Blog: Die inspirierendsten Blogger

Wenn es um das Thema abnehmen geht, vertrauen wir gerne authentischen und sympathischen Menschen, von denen wir uns inspirieren lassen. Wir haben die für uns besten Abnehmblogger zusammengefasst.

Alle haben sich ihre Listung bei uns verdient, denn sie sind Menschen, die sich selbst der Welt geöffnet und uns an ihrer persönlichen Reise teilhalben ließen. Der Weg war steinig und schwer, dennoch haben sie sich nicht entmutigen lassen und hunderttausende Leser motiviert ihr Leben zu verändern. Sie sind Vorbilder, die den Kampf ihrer Leser verstehen, ihnen Hoffnung schenken und uns alle an ihren erstaunlichen Geschichten teilhaben lassen. Lass auch du dich inspirieren:


endlich-ich.com

Autor: Jana

Über Jana: Jana hat ihre erstaunliche und ermutigende Geschichte in einem Roman veröffentlicht und hat ihr Schweigen gebrochen. Sie spricht von ihren geheimsten Träumen und größten Ängsten. „Ich fühle mich bereit, Unterstützung von Fachleuten anzunehmen. Ja, ich habe nun eine Ernährungsberaterin und einen Psychiater und ich wünsche mir, dass ihr mich hier auf meinem Weg begleitet. Dass ihr Euch mit mir freut, wenn etwas hilft, und für mich da seid, wenn es mal nicht so läuft.“

Top Beitrag: endlich-ich.com/10-000-kalorien-pro-tag/


purzelpfunde.de

Autor: Katrin

Über Katrin: Ihr halbes Leben kämpft sie bereits mit Übergewicht und den Folgen. An vielen Diäten ist sie bereits gescheitert, bis sie die passende Ernährungsumstellung für sich gefunden hat. „Natürlich gibt es auch bei mir mal eine Ausnahme, eine Feier oder einen Anlass, wo ich mich über das Dessertbuffet her mache. Das ist dann aber auch in Ordnung und ich verurteile mich nicht mehr dafür.“

Top Beitrag: purzelpfunde.de/fazit-nach-5-wochen-basenfasten/


mein-magenbypass.de

Autor: Anne

Über Anne: Startgewicht: 260 kg. Anne entschied sich um ihr Leben zu kämpfen und schaffte es innerhalb von 4 Jahren auf ein Körpergewicht von 95 Kilo zu kommen. „Die Aufgabe erschien unmöglich. Wie sollte es ein einziger Mensch schaffen, aus eigener Kraft hunderte Kilo einfach abzunehmen, wo doch die meisten Leute bereits an ein paar Kilos verzweifeln?“

Top Beitrag: mein-magenbypass.de/muster-antrag-auf-kostenuebernahme-krankenkasse/


lisasbuntewelt.com

Autor: Lisa

Über Autor: Sie selbst bezeichnet sich als Problemlöser und möchte unzufriedene Menschen dabei unterschützen etwas zu ändern. „Inzwischen fahre ich pro Jahr um die 10.000 km, die meisten davon auf dem Mountainbike. Aktuell habe ich 4 Fahrräder. Ein Carbon Hardtail, ein Alu Hardtail für den Winter, ein Fully und ein Rennrad. Ich liebe diesen Sport und ich lebe ihn.“

Top Beitrag: lisasbuntewelt.com/abnehmen-mit-porridge/


kalinkas-blog.de

Autor: Inga

Über Inga: Abnehmen ist eine Hürde, wenn man dann aber noch eine Krankheit diagnostiziert bekommt, steht die Gesundheit im Vordergrund. Für Inga war es die Hashimoto-Diagnose. “Meine Abnehmerfolge waren großartig, leider konnte ich dieses Gewicht nicht langfristig halten. Warum? Die Gründe sind eine Mischung aus Faulheit (ich muss mich zum Sport wirklich jedes Mal Quellen), dem häufigen beruflichen essen gehen und abends spät Abendessen (ja und natürlich trinke ich dann auch ein Glas Wein dazu) und ein bisschen sicherlich auch das Thema Hashimoto.“

Top Beitrag: kalinkas-blog.de/mein-ernaehrungs-diaetkonzept


michaelklotzbier.de

Autor: Michael

Über Michael: Mit 18 Jahren träumt Michael noch, wie viele Jungen, von der großen Fußballkarriere. Einige Jahre später bringt er 160 kg auf die Waage. Eine Wette verändert dann sein Leben und das Marathon-Projekt ist ins Leben gerufen. „So kam der Stein ins Rollen und ich verlor durch regelmäßiges Fahrrad fahren zur Arbeit, Nordic Walking in der Natur und Aqua Jogging im ersten Jahr 50 Kilo.“

Top Beitrag: michaelklotzbier.de/abnehm-tagebuch-bei-achim-achilles/


markus-lauftagebuch.de

von: Markus

Über Markus: Manchmal ist es ein Schicksalsschlag das dafür sorgt, dass man sich selbst egal ist. Wer dann aufgibt, scheitert am eignen Willen. „Irgendwann bin ich einfach losgelaufen …. um meinen Kopf frei zu bekommen. Und dann entschloss ich durch Zufall und Dank meinen IPhones meinen Weg des Abnehmens auch aufzuzeichen. Für mich, anfangs nur für mich. Und ich fand es gut so.“

Top Beitrag: markus-lauftagebuch.de/mein-gewicht/


balschuweit.de

von: Anja und Lutz

Über Anja und Lutz: Warum jeden Tag Sport? Warum nicht? Die Reise von Anja und Lutz begann mit stolzen 285 Kilo. Heute sind die beiden kaum wiederzuerkenne. „Jetzt sind wir wieder in der dunklen Jahreszeit, zumindest wenn man so wie Anja und ich am frühen Morgen um kurz nach sechs mit Stirnlampe und Reflektoren zum Frühsport startet. Wenn es dann wolkenlos ist, lohnt es sich den Blick zu heben. Tag 3197 – 70144 km im Streak“

Top-Beiträge: balschuweit.de/vor-vier-jahren/


seeleswelt.com

Von: Denise

Über Denise: Abnehmen bedeutet in vielen Momenten „Frust“ und auch Denise beschreibet diesen Frust auf eine ehrliche und direkte Art und Weise. Nach einer etwas längeren Pause begeistert sie ihre Leser wieder mit neuen Inhalten. „Ungefragte Abnehmtipps können den Selbstwert zerstören. Mein Körper ist dann eindeutig nicht gut genug, so wie er ist.“

Top Beitrag: seeleswelt.com/frust-beim-abnehmen/


marvinsfitnessblog.com

Von: Marvin

Über Marvin: Sport, Fitness und Ernährung sind die Schwerpunkte, über die Marvin in seinem Blog berichtet. Marvin hat eine Menge Tipps und Tricks, die beim Abnehmen helfen. Er motiviert in seinen Beiträge seine Leser dran zu bleiben und seine Ziele zu verfolgen. "Heutzutage wird ein gesunder Lebensstil und das generelle Körperbewusstsein ja immer wichtiger. Allerdings wird das Bild oft von großen Konzernen und deren kommerziellen Interessen verfälscht. Meistens findet man zahlreiche neue Wunderdiäten, Sportgeräte oder Diätpillen, die im Endeffekt aber alles andere als wirkungsvoll sind."

Top Beitrag: marvinsfitnessblog.com/abnehmen-wie-ihr-fett-abbauen-muskelmasse-erhalten-koennt


tina.fitness

Von: Tina

Über Tina: Ihre Mission ist es Menschen von einer gesunden Lebensweise zu begeistern und das ohne Verbote und Zwänge. Neben den viele informativen und inspirierenden Beiträgen rund um das Thema Abnehmen betreibt Tina noch einen Youtube-Kanal mit tollen Videos rund um das Thema gesunde Ernährung und abnehmen. "Worum es eigentlich geht, ist die Begeisterung. Diese ist Dünger für unser Gehirn und sorgt dafür, dass wir unser Funkeln in den Augen verlieren, wenn wir unser Leben verändern wollen."

Top Beitrag: tina.fitness/motivation-tipps-diaet-durchhalten-und-ziel-erreichen


louisadellert.com

Von: Louisa

Über Louisa: "Durch exzessives Training und reduzierte Nahrungsaufnahme verlor ich schnell an Gewicht, was mir zwar die Anerkennung meiner Follower*innen brachte, sich jedoch letztlich negativ auf meine Gesundheit auswirkte. Nachdem ich immer wieder mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen hatte, ließ ich mich ärztlich untersuchen, wobei ein Loch in meiner Herzklappe diagnostiziert wurde. Nach einer Operation am Herzen entschied ich mich dazu, weniger über Sport und mehr über das Thema Selbstliebe zu bloggen."

Top Beitrag: louisadellert.com/muss-ich-abnehmen


zickleinundboeckchen.de

Von: Lotti

Über Lotti: Lotti berichtet darüber, wie sie trotz Familie fast 20 Kg abgeommen hat. "Wer von Euch mich bereits kennt und hier schon länger mitliest weiß, dass ich in beiden Schwangerschaften jeweils 25 – 30 Kg zugenommen habe. Das lag zum einen daran, dass ich ständig in den Schwangerschaften Hunger hatte, zum anderen aber natürlich hauptsächlich an der falschen Ernährung."

Top Beitrag: zickleinundboeckchen.de/erfolgreich-abnehmen-gewichtsreduktion/


minimenschlein.de

Von: Leonie

Über Leonie: Ein etwas anderes Blog, den hier schreibt Leonie über das Abnehmen mit Familie und wie sie es nach der Schwangerschaft geschafft hat, von der Kleidergröße 42 auf 36 zu kommen. "Weg mit der Waage. Beziehungsweise: wiegt euch am Anfang mal und dann irgendwann wieder. Bloß nicht jeden Tag! Das sorgt für schlechte Laune und die können wir alle nicht gebrauchen."

Top Beitrag: minimenschlein.de/nach-der-schwangerschaft-von-42-auf-36-meine-mommy-diat/