smart meals

Unser Online-Shop ist aktuell nur für Mobil-Geräte optimiert. Wir bitten für eventuelle Unannehmlichkeiten um Entschuldigung.

Du kannst aber natürlich trotzdem über diese Seite bestellen.

Warenkorb

Was wir in dieser schweren Zeit tun, um zu helfen:

Wir gehen gerade durch eine sehr schwere Prüfung. Aber wir wollen zuallererst klarstellen:

Wenn wir alle unseren Beitrag dazu leisten, diese Pandemie zu bekämpfen, so werden wir erfolgreich sein.

Was du tun solltest +

  • Nicht in Panik verfallen; auch nicht auf Social Media
  • Soziale Kontakte generell reduzieren
  • Bestmöglich zu Hause bleiben
  • Hände gründlich und häufig waschen

Was wir tun +

  • Wir stehen im direkten Austausch mit dem Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft und durchforsten alle Ressourcen, News undRatgeber des Bundesinstituts für Risikobewertung, des Robert-Koch-Instituts und des Hygiene-Netzwerks.
  • Wir haben unsere Produktionsfähigkeit gesichert.
    • Wir haben weitere Produktionskapazitäten geschaffen
    • Wir haben weiterhin Zugriff auf unsere Zutaten (sollte tatsächlich etwas knapp werden, so tauschen wir es durch eine verwandte Zutat aus. Die Mahlzeit wird produziert!)
    • Unsere Pakete werden weiterhin ausgeliefert. Wir arbeiten mit DPD und DHL.
  • Wir folgen – wie auch sonst – höchsten Hygiene-Standards und habe diese nochmals verschärft
    • Ständiges Händewaschen
    • Kein Händeschütteln
    • Saubere Arbeitskleidung
    • Kopfbedeckung
    • Mundschutz
  • Wir produzieren im „Cook & Chill“ Verfahren. D.h. wir führen die zubereiteten, heißen Mahlzeiten möglichst schnell durch den kritischen Bereich zwischen 10 und 65 Grad Celsius. Somit vermeiden wir eine Keimvermehrung.
  • Küche, Lagerräume und Arbeitsmittel werden saubergehalten
  • Produktions- und Büropersonal arbeiten komplett getrennt voneinander
  • Deine Pakete werden kontaktlos geliefert. Der Zusteller klingelt bei dir und lässt dann das Paket vor deiner Türe stehen. Du kannst nach wie vor deine Pakete umleiten.
    • Wir empfehlen dir, falls du nicht zu Hause sein solltest, einen Wunschnachbarn oder Abstellort anzugeben. Deine Nachbarn sind eher zu Hause als sonst und die Öffnungszeiten der verschiedenen Abholstellen sind zur Zeit nicht garantiert.

Dein Umgang mit Smart Meals & anderen Lebensmitteln +

Wir raten dir, deine smart meals vor dem Verzehr langsam und gleichmäßig durchzuerhitzen. Also bei mittlerer Stufe deiner Mikrowelle oder deiner Ofens 3-4 Minuten erwärmen und zwischendurch auch durchzumengen. Damit schmeckt es nicht nur besser, du verringerst dadurch auch wiederum die Vermehrung von Keimen. Das Virus ist hitzeempfindlich.

Aus diesem Grund haben wir zur Zeit auch alle Kaltspeisen aus unseren Boxen genommen und eine Vorsorge-Box geschnürt, mit Mahlzeiten, die du auch problemlos einfrieren kannst, um für dich und deine Liebsten vorzusorgen.

Für den sauberen und sicheren Umgang mit Lebensmitteln im Privatbereich – vor allem zum Schutz vor Infektionen, hier ein offizieller Ratgeber des Bundesinstitutsfür Risikobewertung.

Verbrauchertipps: Schutz vor Lebensmittelinfektionen im Privathaushalt