Dein Warenkorb
Zwischensumme 0,00 €
Lieferkosten GRATIS
Gesamt 0,00 €

frisch und lecker

versandkostenfrei

deutschlandweit

5 Gründe warum gesunde Fertiggerichte deine Ernährung erleichtern

5 Gründe warum gesunde Fertiggerichte deine Ernährung erleichtern

Gegenüber Fertiggerichten mögen wir noch immer etwas voreingenommen sein, aber wenn man sein Abendessen in den Händen hält, ohne aus der Küche ein Schlachtfeld machen zu müssen, kann es die Sicht auf Fertiggerichte verändern. Wichtig: die Rede ist hier natürlich von gesunden Fertiggerichten, die nicht nur gut schmecken, sondern auch voller Nährwerte sind die einem gut tun. Wenn du einen gesunden Lifestyle etablieren möchtest, kann sehr hilfreich sein, dir deine gesunden Fertiggerichte einfach online zu bestellen und nach Hause liefern zu lassen. Den Aufwand, den gesunde Ernährung normalerweise mit sich bringt, kannst du dir so sparen.

Inhalt

→  #1 Du spart Zeit
→  #2 Du sparst Geld
→  #3 Eingebaute Portionskontrolle
→  #4 Ausgewogene Mahlzeiten
→  #5 Weniger Stress

Was du wissen solltest
  • Mit gesunden Fertiggerichten sparst du Zeit.
  • Lieferkosten, Trinkgeld und weitere unnötige Kosten fallen weg.
  • Portionskontrolle: Du weißt immer, was und wie viel du isst.
  • Du hast weniger Stress im Alltag und ernährst dich trotzdem ausgewogen und gesund.

Lesedauer: 4 Minuten

Wir von Smart Meals haben uns das Ziel gesetzt Essen zuzubereiten, dass lecker schmeckt, gesund und hochwertig ist – damit du dich nicht nur gelegentlich, sondern so oft wie möglich gesund ernährst. Sind deine Mahlzeiten bereits alle fertig zubereitet, hast du mehr Zeit, weniger Stress und mehr Freude an Mittag- und Abendessen. hier erfährst du, wie gesunde Fertiggerichte dir deine ausgewogene Ernährung erleichtern:

Du sparst Zeit

Kochen braucht Zeit, gerade wenn man gesund kochen möchte. Das Schälen und Zerkleinern der Zutaten, das Anbraten oder Garen sowie Aufräumen wird häufig unterschätzt. Im Schnitt verbringen wir in Deutschland 1 Stunde und 35 Minuten mit Essen und Trinken am Tag.[1] Das entspricht fast 7% des gesamten Tages. Wer selber kocht, hat Aufwand und da spielt es zunächst einmal keine Rolle, ob der Aufwand nun 5 oder 30 Minuten entspricht. Die Zeit muss aufgebracht werden und von Rezepten, bei denen Stundenlang gegart werde muss, wollen wir erst gar nicht anfangen. Frische, gesunde Fertiggerichte die in Minutenschnelle verzehrfertig sind – ohne den zeitlichen Aufwand für Einkaufen, Kochen oder Aufräumen können einem viel Zeit ersparen.

Du sparst Geld

Lieferdienste sind in Deutschland sehr beliebt und rund 6,86 Millionen Personen bestellen sogar mehrmals im Monat.[2] Es war ja auch noch nie so einfach wie heute, sich sein Essen nach Hause liefern zu lassen. Einfach das Smartphone aus der Hosentasche ziehen, die gewünschte App öffnen und das Essen direkt online bezahlen – fertig. Was viele aber oft nicht berücksichtigen sind die Kosten für Trinkgeld, Liefergebühren oder Mindestbestellmengen. Gesunde Fertiggerichte von Smart Meals beginnen schon ab 6,99 € je Mahlzeit, werden Versandkostenfrei geliefert und Trinkgeld muss man auch nicht geben. Das spart bares Geld!

Eingebaute Portionskontrolle

Einer Studie der Tufts University zufolge hat eine Mahlzeit im Restaurant im Schnitt 1.205 Kalorien.[3] Das entspricht in etwa der Hälfte des typisch empfohlenen Tagesbedarfs einer Person (Bei Frauen ist es sogar über die Hälfte). Bei Smart Meals achten wir darauf, dass jede Mahlzeit eine hochwertige Mischung an Nährwerten hat. Jede Mahlzeit hat ca. 600 Kalorien, was die Kontrolle um einiges erleichtert. Mit jeder Mahlzeit bleibst du in dem vordefinierten Kalorienbereich, ohne die Ungewissheit, wie viel du am Ende tatsächlich zu dir genommen hast. Das Beste an den Mahlzeiten ist, dass auch klassische Gerichte wie Rinderfrikadelle mit Kartoffelsalat auf der Speisekarte stehen. Wir geben den Gerichten ein gesundes Update und tauschen die schlechten Nährwerte einfach gegen guten aus, damit es so schmeckt als wärst du bei Omi.

Ausgewogene Mahlzeiten

Als unsere Gründer Jeffrey und Daniel ihre Vision gesunder Fertiggerichte als bequeme Alternative zum Kochen gesunder Mahlzeiten auf Papier brachten, stand sofort fest, dass die Mahlzeiten bestimmte Kriterien erfüllen müssen. Daher verzichten wir bei unseren Mahlzeiten auf Zusatzstoffe, wir kochen abwechslungsreich, verwenden so gut wie keinen Zucker und achten darauf, dass ausreichen nahrhafte Zutaten in jeder Mahlzeit enthalten sind. Die gesunden Fertiggerichte sind so konzipiert, dass sie ernährungsphysiologisch ausgewogen sind. Du willst mehr über ausgewogene Ernährung erfahren? Wie du dich gesund und ausgewogen ernährst, findest du in unserem Blog.

Weniger Stress

Das Einkaufen von Lebensmitteln, die Erstellung eines Essensplans und das Zählen von Kalorien erfordern können eine Menge Zeit, Aufmerksamkeit und Konzentration erfordern, zumindest fühlt es sich für viele so an. Aber bei 214 ungelesenen E-Mails im Postfach, dem Versuch von zu Hause aus zu arbeiten, ein neues Rezept auszuprobieren, Sport zu betreiben und zu meditieren, bleibt kaum noch Zeit, um mal tief Luft zu holen und sich auf das Wesentliche zu konzentrieren. Puh, das hört sich nach Stress pur an. Bei frischen und gesunden Fertiggerichten stehst du jeden Tag nur noch vor der Entscheidung, welches Gericht du aufwärmen möchtest und genießt völlig stressfrei. Du schaffst über den Tag einfach mehr. Gönn dir doch auch mal weniger Stress in der Küche und im Alltat.

 

Gesunde Fertiggerichte kannst du ganz einfach online bestellen: Entdecke jetzt alle Gerichte.

Quelle

[1] statista.com

[2] statista.com

[3] time.com