Würzige Rinderfrikadelle mit Kartoffelsalat

Wir können auch deftig! Warum kompliziert, wenn’s auch einfach geht? Die würzige Rinderfrikadelle liefert dir deine wohlverdiente Portion Eiweiß. Und als Beilage bieten wir dir einen klassischen und vom Geschmack her unschlagbaren Kartoffelsalat mit Gurke, Schnittlauch, Essig und Öl. Schmeckt wie selbstgemacht und ist eindeutig ein All-Time-Favorit!

ZUTATEN

Kartoffeln, Rinderhackfleisch, Eier, Quark, Zwiebeln, Schnittlauch, Haferflocken, Kräuteressig, Rapsöl, Petersilie, Salz, Pfeffer.

NÄHRWERTE

Nährwerte Pro 100g Pro Portion (500g)
Brennwert in KJ/kcal 401/96 2.345/560
Fett 4g 20g
Gesattigte Fettsauren 1g 5g
Kohlenhydrate 7g 35g
Davon Zucker 1g 5g
Eiweiß 7g 35g
Salz 1g 5g

Vollkornpasta mit Gemüsecreme und Käse

Pasta ... e basta! Genau das Richtige für alle Nudelfans unter uns. Vollwertige Vollkornnudeln mit getrockneten Tomaten, frischen Zucchini, knackiger Paprika und würzigem Parmesan liefern dir eine abwechslungsreiche Mahlzeit für jeden Geschmack. Hier bekommst du ein Rundumpaket: lange Sättigung und viele Ballaststoffe.

ZUTATEN

Vollkornnudeln, rote Paprika, Zucchini, Hartkäse, getrocknete Tomaten, Zwiebeln, Olivenöl, Salz, Knoblauch, Petersilie, Pfeffer.

NÄHRWERTE

Nährwerte Pro 100g Pro Portion (500g)
Brennwert in KJ/kcal 506/121 2.345/560
Fett 4g 20g
Gesattigte Fettsauren 1g 5g
Kohlenhydrate 15g 75g
Davon Zucker 2g 10g
Eiweiß 5g 25g
Salz 1g 5g

Zitronengras-Putengeschnetzeltes mit Quinoa

Probier mal was Geiles! Proteinreiche Putenstreifen mit Quinoa in einer schmackhaften und cremigen Zitronengrasmarinade. Das hast du so noch nie geschmeckt, glaub uns!

ZUTATEN

Pute, Kokosmilch, Quinoa, Sesamöl, Zitronengraspulver, Currypulver, Knoblauch, Salz, Pfeffer.

NÄHRWERTE

Nährwerte Pro 100g Pro Portion (500g)
Brennwert in KJ/kcal 609/146 2.345/560
Fett 4g 20g
Gesattigte Fettsauren 1g 5g
Kohlenhydrate 14g 70g
Davon Zucker 2g 10g
Eiweiß 12g 60g
Salz 0g 0g

Shrimps-Gemüse-Salat mit Senfdressing

Das Maximum an Eiweiß? Shrimps-Gemüse-Salat mit Senfdressing! Keine Ausreden mehr für schlechte Ernährung. Diese Mahlzeit bietet dir die volle Eiweißladung in Kombination mit frischen Tomaten und Gurken. Voll mit Geschmack kannst du dich hier ohne schlechtes Gewissen so richtig satt essen!

ZUTATEN

Gurke, Shrimps, Tomaten, Cashew, Weinessig, Senf, Olivenöl, Dill, Salz.

NÄHRWERTE

Nährwerte Pro 100g Pro Portion (500g)
Brennwert in KJ/kcal 351/84 2.345/560
Fett 4g 20g
Gesattigte Fettsauren 1g 5g
Kohlenhydrate 3g 15g
Davon Zucker 2g 10g
Eiweiß 9g 45g
Salz 1g 5g

Lachs mit rotem Reis und Brokkoli

Dieser Mix aus kernigem Reis und zartem Lachs sieht sehr gut aus und schmeckt noch besser! Zudem ist dieses Gericht eine richtige Nährstoffbombe und füllt deine Energiespeicher mit den besten Zutaten auf.

ZUTATEN

Lachs, Reis (rot), Brokkoli, Kidney-Bohnen, Zwiebeln, Olivenöl, Mandeln, Zitrone, Salz, Peffer.

NÄHRWERTE

Nährwerte Pro 100g Pro Portion (500g)
Brennwert in KJ/kcal 807/193 2.345/560
Fett 7g 35g
Gesattigte Fettsauren 2g 10g
Kohlenhydrate 20g 100g
Davon Zucker 1g 5g
Eiweiß 10g 50g
Salz 1g 5g

Graupenrisotto mit Gemüse und Käse

So ein Risotto hast du noch nicht gegessen. 🤯 Unser Graupenrisotto ist knackig und gleichzeitig cremig. Dazu bekommt es durch den geschmolzenen Bergkäse eine besondere Würze verpasst.

ZUTATEN

Gemüsebrühe, Perlgraupen, Zwiebeln, Bergkäse, Quark, Wurzelpetersilie, Knollensellerie, Karotte, Butter, Petersilie, Pfeffer.

NÄHRWERTE

Nährwerte Pro 100g Pro Portion (500g)
Brennwert in KJ/kcal 506/121 2.345/560
Fett 4g 20g
Gesattigte Fettsauren 2g 10g
Kohlenhydrate 13g 65g
Davon Zucker 2g 10g
Eiweiß 6g 30g
Salz 0g 0g

Hähnchen-Reis-Pfanne mit Aprikose

Unsere Hähnchen-Reis-Pfanne wird mit Liebe und feinsten Hähnchenteilen zubereitet. Das besondere Etwas erhält sie durch den süßen Touch der Aprikose. So wird dieser Klassiker nie langweilig!

ZUTATEN

Reis, Lauchzwiebel, Hähnchen, Aprikose, Sojasoße, Sonnenblumenöl, Chilipulver, Salz.

NÄHRWERTE

Nährwerte Pro 100g Pro Portion (500g)
Brennwert in KJ/kcal 459/110 2.345/560
Fett 1g 5g
Gesattigte Fettsauren 0g 0g
Kohlenhydrate 16g 80g
Davon Zucker 4g 20g
Eiweiß 7g 35g
Salz 1g 5g

Scharfer Linsentopf mit Süßkartoffel

Ein Klassiker neu aufgelegt! Linsentopf wie von Oma, aber richtig gesund mit Süßkartoffel und richtig lecker mit Joghurt on top! Ein Muss für alle, die ihre Protein lieber fleischlos bekommen wollen.

ZUTATEN

Gemüsebrühe, Linsen, Süßkartoffel, Joghurt, Chilisoße, Ingwer, Rapsöl, Currypulver, Knoblauch, Gemüsemischung, Steinsalz, Pfeffer.

NÄHRWERTE

Nährwerte Pro 100g Pro Portion (500g)
Brennwert in KJ/kcal 469/112 2.345/560
Fett 4g 20g
Gesattigte Fettsauren 2g 10g
Kohlenhydrate 14g 70g
Davon Zucker 6g 30g
Eiweiß 3g 15g
Salz 1g 5g

Knackiger Kichererbsensalat

Ein orientalischer Genuss! Unser knackiger Kichererbsensalat liefert wichtige Proteine, gesunde Kohlenhydrate, Vitamine und Ballaststoffe. Und obendrauf eine ganze Menge frischen Geschmack!

ZUTATEN

Gurke, Chili, Karotte, Schalotte, Petersilie, Kokosfett, Kichererbsen, Salz, Currypulver, Honig, Limette, Sesam.

NÄHRWERTE

Nährwerte Pro 100g Pro Portion (500g)
Brennwert in KJ/kcal 370/88 2.345/560
Fett 3g 15g
Gesattigte Fettsauren 1g 5g
Kohlenhydrate 10g 50g
Davon Zucker 4g 20g
Eiweiß 4g 20g
Salz 1g 5g

Indisches Gemüse-Curry mit Ananas

Eine Vitamin- und Nährstoffbombe mit orientalisches Note, die dich satt hält und überragend schmeckt!

ZUTATEN

Linsen, Karotten, Melone, Kartoffeln, Ananas, Zwiebeln, grüne Bohnen, Erbsen, Cashewnüsse, Blumenkohl, Sonnenblumenkerne, Ingwer, Currypulver, Limette, Koriander, Rapsöl, Salz.

NÄHRWERTE

Nährwerte Pro 100g Pro Portion (500g)
Brennwert in KJ/kcal 518/124 2.345/560
Fett 4g 20g
Gesattigte Fettsauren 1g 5g
Kohlenhydrate 15g 75g
Davon Zucker 7g 35g
Eiweiß 6g 30g
Salz 1g 5g

DIE VEGGIE BOX

42.50 €

Geiles Essen. Mit Liebe frisch von Profis zubereitet. Mach dir gesunde Ernährung so einfach wie nie!

5 GERICHTE

✓ Vollkornpasta mit Gemüsecreme und Käse
✓ Scharfer Linsentopf mit Süßkartoffel
✓ Knackiger-Kirchererbsensalat
✓ Indisches Gemüse-Curry mit Ananas
✓ Graupenrisotto mit Gemüse und Käse

DIE MIXED BOX

€42.50

Geiles Essen. Mit Liebe frisch von Profis zubereitet. Mach dir gesunde Ernährung so einfach wie nie!

5 GERICHTE

✓ Würzige Rinderfrikadelle mit Kartoffelsalat
✓ Vollkornpasta mit Gemüsecreme und Käse
✓ Scharfer Linsentopf mit Süßkartoffel
✓ Lachs mit rotem Reis und Brokkoli, Fisch
✓ Knackiger Kichererbsensalat
 

DIE CLASSIC BOX

€42.50

Geiles Essen. Mit Liebe frisch von Profis zubereitet. Mach dir gesunde Ernährung so einfach wie nie!

5 GERICHTE

✓ Zitronengras Putengeschnezeltes mit Quinoa
✓ Würzige Rinderfrikadelle mit Kartoffelsalat
✓ Shrimps Gemüse Salat mit Senfdressing
✓ Lachs mit rotem Reis und Brokolli, Fisch
✓ Hähnchen Reis Pfanne mit Aprikose

Dein Warenkorb

Dein Warenkorb sieht ziemlich leer aus

8 Tipps, die helfen langsam zu essen

Als Kinder wurden wir häufig ermahnt langsam zu essen und unser Essen nicht zu verschlingen. Heute weiß die Wissenschaft, dass unsere Eltern damals recht hatten und es nicht gut für uns ist. Denn wer schnell isst, isst am Ende in der Regel auch mehr. Aus diesem Grund empfehlen die meisten Diäten auch langsam zu essen. Zu den Vorteilen des langsamen Essens gehören eine bessere Verdauung und ein leichterer Gewichtsverlust.

Was du wissen solltest

  • Der Erfolg gesunder Ernährung liegt in den guten Gewohnheiten.

  • Jede Biss sollte mindestens 20 mal gekaut werden

  • Du solltest immer ein Glas Wasser während der Mahlzeit trinken.

Lesedauer: 4 Minuten

Beim langsamen Essen werden mehr Hormone freigesetzt, die einen zufrieden stellen, als beim schnellen Essen. Es konnte festgestellt werden, dass man sich nach langsamen essen satter fühlt.[1] Eine weitere Studie konnte zeigen, dass schnelles Essen mit Übergewicht verbunden ist. Demnach nimmt man eher zu, wenn man schnell isst.[2] Der Erfolg einer gesunden Ernährung liegt in den guten Gewohnheiten und deshalb haben wir für dich einige Tipps zusammengefasst, wie du lernen kannst langsam zu essen.

Ist schnelles Essen wirklich schlecht?

Langsames Essen ist vielleicht kein Allheilmittel zum Abnehmen, aber es hilft bei der Portionskontrolle und auch dabei ein Sättigungsgefühl zu entwickeln oder es bewusster wahrzunehmen. Schnelles Essen fördert hingegen die Gewichtszunahme und kann sogar zu Essstörungen führen. Viele von uns führen ein eher hektisches und schnelles Leben, daher ist auch klar, dass wir ab und an versuchen unser Nahrungsaufnahme zu beschleunigen, um allen Aufgaben gerecht zu werden. Aber wir tun uns keinen besonders großen Gefallen mit schnellem essen.

Tipps für langsames Essen

Kleine Mahlzeiten

Ernährt man sich gesund und ausgewogen, isst man häufig nicht nur 3 große Mahlzeiten am Tag, sondern alle 3 bis 4 Stunden, auch wenn es nur kleinere Portionen sind. Wir vermeiden nicht nur Heißhungerattacken, sondern essen nicht mehr so schnell, treffen häufiger die richtige Entscheidung und werden nicht mehr so schnell hungrig. Untersuchungen haben gezeigt, dass wir schneller essen, wenn wir hungrig sind, daher gilt es das Hungergefühl in den Griff zu bekommen.

Verbessere deine Gesundheit und dein Wohlbefinden durch langsames Essen. Dein Körper wird es dir danken.

Kleine Bissen

Hat man kleinere Stücke im Mund, lässt es sich einfacher kauen, man isst langsamer und ist früher satt. Das Sättigungsgefühl tritt erst nach ca. 20 Minuten ein und je länger man am Tisch sitzt und isst, desto wahrscheinlicher ist es auch, dass das Sättigungsgefühl noch während des Essens eintritt. Versuche beim Essen darauf zu achten, kleine Bissen zu nehmen und das Essen bewusst zu genießen.

Kauen, Kauen, Kauen

Kaut man sein Essen ausreichend, vermischt es sich besser mit dem Speichel und die Enzyme darin können die Nahrung besser zersetzen. Das erleichtert die Verdauung und sorgt gleichzeitig dafür, dass wir langsamer essen. Das Essen sollte mindestens 20 Mal gekaut werden, wobei man sich auch erst daran gewöhnen muss – aber es lohnt sich.

Trinke während des Essens

Während du eine Mahlzeit zu dir nimmst, solltest du in regelmäßigen Abständen die Gabel zur Seite legen und ein Schluck Wasser trinken. Das zwingt dich zum einen zu einer kleinen Pause und du wirst zum anderen länger brauchen um die Mahlzeit komplett aufzuessen. Eine ausreichende Menge an Wasser sorgt auch dafür, dass dein Hungergefühl verringert wird. Stell dir bei jeder Mahlzeit ein Glas Wasser auf den Tisch, damit du nicht vergisst auch mal was zu trinken.

Iss mit der anderen Hand

Nutzt man ausnahmsweise mal die nicht-Dominante Hand, so isst man automatisch langsamer, da die Koordination nicht so ausgeprägt ist und man sich stärker konzentrieren muss. Das Essen wird bewusster wahrgenommen. Die ersten Essversuche werden sehr langsam sein, aber das ist ja auch unser Ziel.

Keine Mahlzeit vor dem Fernseher

Wenn wir uns auf den Fernseher konzentrieren, können wir unserer Mahlzeit weniger Aufmerksamkeit schenken. Das führt dann dazu, dass wir schnell essen und zudem mehr, als wir eigentlich nötig hätten. Versuche dich bei jeder Mahlzeit für ein paar Minuten auf das Essen zu konzentrieren und lerne bewusst zu essen.


Stress dich nicht bei Essen

Vor jedem Essen solltest du dich zunächst einmal entspannen und dir einige Minuten Ruhe genehmigen. Wer gestresst ist, wird seinem Essen nicht genug Aufmerksamkeit schenken, um langsam zu essen. Daher ist es immer wichtig den Stress vorher schon abzulegen und im besten Fall nicht unter Stress zu essen.

Stäbchen als Besteck

Sicherlicht hast du bereits mit Stäbchen gegessen und weißt, dass man mit Stäbchen länger braucht als mit einem Löffel. Versuch so viele Mahlzeiten wie dir nur möglich mit Stäbchen zu essen. Du wirst dadurch automatisch langsamer essen und dich bewusst mit deiner Mahlzeit aufeinandersetzen.

Fazit

Langsames Essen ist eines der einfachsten und doch mächtigsten Dinge, die du tun kannst, um deine Ernährungsgewohnheiten und somit auch deine allgemeine Gesundheit zu verbessern. Dein Körper hat beim langsamen Essen einfach mehr Zeit dir zu signalisieren, wann du voll bist. Wir fühlen uns einfach zufriedener, was ein besseres Gefühl ist, als einfach nur "voll" zu sein.

Wir haben eine Auswahl an ausgewogenen Mahlzeiten

  • 100% Geschmacksgarantie

Quellen